About Rumpelstil

Wer ist Rumpelstil?

Geboren in Berlin, fand Rumpelstil schon früh Freude am Malen, Fotografieren und Modellieren. Je mehr Techniken ausprobiert wurden, desto größer wurde die Freude am Ausdruck der inneren Gefühlswelt durch unterschiedliche Mittel und Medien.

Rumpelstil hat Kommunikationsdesign an der FH-Potsdam studiert und mit Diplom 2006 abgeschlossen.

Seitdem arbeitet es an den unterschiedlichsten Projekten und Aufträgen, von Design (Logo-Entwicklung, Illustration, Layout, Buchgestaltung), Malerei bis zur Party-Konzeption und Ausführung.

Seit 2008 legt Rumpelstil auch auf. Hauptsächlich mit Platten Elektro, House, Techhouse und Techno. Seit 2010 hat Rumpelstil mehrere Parties konzipiert und organisiert.

Der Künstlername Rumpelstil wurde zu Beginn meiner Studienzeit geboren und steht für das unberechenbare Monster in mir, das Nachts um ein Lagerfeuer tanzt und singt und Stroh zu Gold spinnen kann. Es ist verbunden mit der Magie der Nacht, es läßt sich nicht bändigen, bedeutet Chaos und ist die Quelle meiner Kreativität. Außerdem hat es viel „GeRUMPEL“ in der Kammer, aus dem es dann in unterschiedlichen STILen Gold zu spinnen vermag.

Books

2005

• 1 Gedicht: „Echt Berliner Göre“, erschienen im: Hauptstadtbuch im Verbrecher Verlag

923_L-1

2007

Layout, Fotografien und Umschlaggestaltung für “Wissenswertes vor und nach einer Operation“, von Dr. Ingeborg Dornberger, erschienen im Pabstverlag

Titel-Ratgeber5-web

2012

1 abgebildetes Gemälde („Five Females“) in: Art Takes Timesquare, published by See Me Group Inc.

ATT-2012-web

2013

Illustrationen, Fotografien, Umschlagfoto und -illustrationen in: Schwieriges Atemwegsmanagement bei Erwachsenen und Kindern von Dr. Ingeborg Dornberger, erschienen im Thieme Verlag

9783131629517_cover_m

2005

Buch-Cover für den Verbrecher Verlag

Exhibitions

Austellungen/Exhibitions

  • 1994 + 1995 – Jugendgalerie PiG – U-Bahnhof Samariter Str.
  • 1998 – Fotografien (und Bodypainting zur Vernissage) in der Praxis Jessen
  • SO36 Café – „Energies“, Fotos
  • 2005 – SO36 Café – „Komatös“, Fotos und Gedichte
  • 2006 – SO36 Café – „Serie 2006“, Gemälde
  • Möbel Olfe – 4 Gemälde
  • 2005 – Rudolfo – 3 Gemälde
  • 2012 – Art Takes Timesquare „Five Females“ on a billboard at Timesquare

Output

Books

 

923_L-1

 

Titel-Ratgeber5-web
Wissenswertes vor und nach einer Operation

 

Schwieriges Atemwegsmanagement

 

ATT-2012-web
Art takes Timesquare

 

Book-Cover

Verbrecherverlag

 

Exhibitions/Ausstellungen

  • 1994 + 1995 – Jugendgalerie PiG – U-Bahnhof Samariter Str.
  • 1998 – Fotografien (und Bodypainting zur Vernissage) in der Praxis Jessen
  • SO36 Café – „Energies“, Fotos
  • 2005 – SO36 Café – „Komatös“, Fotos und Gedichte
  • SO36 Café – „Serie 2006“, Gemälde
  • Möbel Olfe – 4 Gemälde
  • 2005 – Rudolfo – 3 Gemälde
  • 2012 – Art Takes Timesquare „Five Females“ on a billboard at Timesquare

Design

Logo Design

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Flyer Design

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Poster Design

Ballroom Reloaded Poster

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Poster Mix

CI-Mix/Cards/etc.

Postkarte für Tabea Scheel

Postkarte Tabea

 

Faltblatt Workconnection